logo Kulturlandschaft
Nahetal  |  Soonwald  |  Idarwald  |  Hochwald  |  Moseltal  |  Rheintal  |  Landkreise  |  Home

Wenn Edelsteine zum Träumen verführen

Rauh, unscheinbar, verschleierte Farben, auf den ersten Blick kaum etwas Aufregendes. Das sind Edelsteine im Rohzustand, wie sie in Idar-Oberstein und entlang der Deutschen Edelsteinstraße verarbeitet werden. Sie haben der Region zu Weltruf verholfen. Darunter Azurit, Calcit, Türkise, Citrin, Tigerauge, Rhodonit, Opal, Sodalith, Amethyst und Malachit —geschliffen nicht nur eine Augenweide, sondern auch wunderschön beim Anfassen.

Obwohl die Edelsteinminen im Raume Idar-Oberstein längst erschöpft sind (gewerblicher Abbau von 1375-1875) und die Rohsteine heute aus aller Herren Länder importiert werden, tummeln sich an manchen Tagen ganze Scharen passionierter Mineraliensammler in den Steinbrüchen der Umgebung. Und es ist sicher ein ganz besonderes Erlebnis, eigenhändig eine Druse aus der Erde herauszuholen. Alle den "Glücklosen" bleibt die Mineralienbörse an jedem Wochenende. Tipp: bevor Sie sich auf Schatzsuche begeben, sollten Sie unbedingt die einschlägigen Broschüren studieren, die über die Touristikbüros zu beziehen sind. Denn ganz ungefährlich ist die Edelsteinsuche in einem Steinbruch nicht.

Slide Show
[ Kritik und Anregungen bitte an Webmaster ] Axel.Stassen@maasberg-therme.de
[ Zurück zur Startseite ]
English  |  Impressum